Farbberatung

Wie läuft eine Farbberatung ab?

Wir starten mit einer kleinen Theorie-Session, bei der ich dir einen Überblick über die Herkunft der Farbberatung gebe.
Danach erkläre ich dir anhand von Beispielen, welche Farbfamilien und Farbtypen es gibt und was sie ausmacht.
Im praktischen Teil finden wir zunächst gemeinsam heraus, zu welcher Farbfamilie du gehörst. Dazu nutzen wir Farbtücher, die vor dem Spiegel unter dein Gesicht gehalten werden. Anhand dieser Tücher kannst du gut sehen, welche Wirkung die unterschiedlichen Farben auf deinen Teint haben.
Nachdem wir dich einer Farbfamilie zugeordnet haben, analysieren wir deinen genauen Farbtyp. Generell gibt es bei der Jahreszeiten-Methode 4 Farbtypen, jedoch können auch Anteile einer anderen Farbfamilie vorhanden sein.
Diese Anteile und Tendenzen berücksichtige ich ebenfalls, um dich noch individueller beraten zu können.
Jetzt, da wir deinen Farbtyp kennen, bestimmen wir deine Basis- und Blusenfarben. Mit diesen Farben legst du den Grundstein für deine Garderobe, denn sie sind dankbare Kombinationspartner für deine private und deine Businesskleidung. Du erfährst außerdem von mir, welche Schmuckfarbe dir besonders gut steht und welche Make-up Farben dich strahlen lassen.
Am Ende der Beratung erhältst du von mir deinen persönlichen Farbpass mit dem bei deiner nächsten Shoppingtour nichts mehr schief gehen kann.
Last but not least:
Die Farbberatung findet bei Tageslicht statt. So bekommen wir ein unverfälschtes Ergebnis, denn gelbliche Glühbirnen können die Analyse ungünstig beeinflussen.
Zudem bitte ich dich, ungeschminkt zur Beratung zu kommen. Make-up überdeckt deinen natürlichen Hautunterton, der die Grundlage für eine genaue Analyse ist.

Was bringt dir eine Stilberatung?

Du lernst, welche Farben dich attraktiver, frischer und strahlender aussehen lassen.
Dadurch gewinnst du an Selbstvertrauen und Sicherheit beim Shoppen und der Kombination deiner Outfits.

Sparen kannst du dir übrigens auch etwas:

• Geld, denn Fehlkäufe gibt es ab sofort nicht mehr

• Zeit, denn beim Einkaufen steuerst du jetzt gezielt „deine“ Farben an

• Nerven beim morgendlichen Griff in den Kleiderschrank, denn alle deine Kleidungsstücke sind leicht zu kombinieren

Wo findet die Beratung statt?

Gerne komme ich gegen eine geringe Anfahrtspauschale zu dir nach Hause.

Was solltest du mitbringen?

Gute Laune und Spaß an neuen Erkenntnissen :)
Gerne kannst du auch einige deiner Lieblingsteile mitbringen.
Keine Panik, falls diese nicht zu deinem analysierten Farbtyp passen sollten. Ich zeige dir dann gerne, wie du sie weiterhin passend kombinieren kannst.

Keine falsche Scheu:

Ich beurteile nicht, ob du 1-2 Kilo zu viel auf den Rippen oder eine vermeintlich krumme Nase hast. Du darfst dich mir genau so zeigen, wie du bist!

Und noch eine kleine Bitte:

Mach dir keinen Stress mit der Umsetzung unseres Ergebnisses!

Du bekommst bei der Beratung viel Input, der erst einmal verarbeitet werden muss.
Gib dir dafür ein bisschen Zeit, Stil darf sich entwickeln.

Taste dich einfach mit einem guten Gefühl an deinen Farbtyp heran und – ganz wichtig – nimm es nicht zu ernst und hab Spaß dabei, Neues auszuprobieren!
Wenn du sofort loslegen willst: schreib mir...